FORSCHRITTLICHE MATERIALIEN IN DER KOLLEKTION SANTINI 2021

Im Jahr 2021 haben wir eine ganze Reihe neuer Maßnahmen eingeführt, um unsere Umweltbelastung zu reduzieren und unsere Unternehmensstrategie immer stärker auf ein Modell der Nachhaltigkeit auszurichten. Zu den Neuheiten gehört das Restyling all unseres Packagings für Radsportbekleidung durch die Verwendung kompostierbarer Verpackungsmaterialien aus dem Hause TIPA. Die wirkungsvollste Maßnahme resultiert aber aus den großen technologischen Fortschritten in der Textilverarbeitung, die es uns erlaubt, die Teambekleidung für die Mannschaft World Tour Trek-Segafredo, die UCI-Weltmeisterschaft-Trikots und selbst die Custom-Optionen vollständig aus Recyclingmaterial herzustellen.

KOMPROMISSLOSER EINSATZ FÜR DIE HERSTELLUNG NACHHALTIGER TRIKOTS

Mit der Produktion von praktischer High-Performance-Radsportbekleidung aus ökokompatiblen Textilien hat Santini ein über viele Jahre angestrebtes Ziel erreicht. „Vor fast zehn Jahren haben wir angefangen, für unsere Trikots Gewebe aus recyceltem Polyester zu verwenden“, erzählt Fergus Niland, Chefdesigner von Santini. „Das größte Hindernis damals bestand in der geringen Auswahl“. Denn die Hersteller hielten die Produktion von Geweben aus Recyclingmaterialien für zu teuer und kompliziert, verglichen mit der Neuproduktion von Geweben, die leichter und performender waren. „Wir haben aber stets in das Potential von Bekleidung aus Recyclingmaterialien geglaubt und haben unsere Lieferanten kontinuierlich dazu angehalten, das Angebot an ökokompatiblen Materialien zu erweitern.“

Die Zielvorgabe an die Textilproduzenten war dabei immer klar formuliert: Die Recycling-Gewebe mussten ebenso gut performen wie die neuen. Niland bekräftigt, dass Santini auch stets anstrebte, eine möglichst regionale Lieferkette zu knüpfen. „85 % unserer Lieferanten befinden sich weniger als 100 Kilometer von unserem Unternehmen entfernt. Wir wollten nicht nur die Materialeigenschaften verbessern, mit Blick auf die Ansprüche unserer Kunden, sondern auch unsere eigene Materialversorgung, um die Umweltbelastung zu begrenzen.“

Die stark verbesserte Qualität in High-Performance-Geweben aus Recyclingmaterial erhielt in den letzten Jahren noch einmal einen deutlichen Schub. Santini arbeitete daher in engem Kontakt mit seinen Partnern und den Fahrern der World Tour, um die neuesten Materialien zu testen. „Das Experiment hat funktioniert“, freut sich Niland. „Wir hatten begeisterte Profifahrer und glückliche Sponsoren. Es war ein Sieg für alle Beteiligten.“

DIE ÖKO-OPTIONEN UNSERER SOMMERKOLLEKTION 2021

Neben den Outfits, die unsere Partner der World Tour tragen, dem UCI-Weltmeisterschafts-Trikot, den Granfondos und den Trikots, die wir für unsere verschiedenen Partner herstellen, führen wir außerdem in unserer Sommerkollektion 2021 eine Auswahl an Öko-Trikots für Herren und Damen.

SANTINI ECO Sleek Dinamo Herrentrikot

Das Trikot ECO SLEEK DINAMO von Santini besteht zu 100 % aus Recyclingmaterialien. Es enthält das Gewebe RECY des Herstellers Corno Eco, das aus einer Kombination wiederverwerteter Recyclingmaterialien hergestellt wird. Verarbeitet wurde aber auch Native Ecokit von Sitip, das aus Fasern besteht, die ganz ohne Verwendung umweltverschmutzender chemischer Substanzen produziert werden, so dass der Verbrauch und die Abhängigkeit von nicht erneuerbaren Energiequellen reduziert wird. Das Trikot Eco Sleek Dinamo zeichnet sich durch komfortablen Sitz aus, der die Aerodynamik fördert. Es ist im Streifendesign gehalten und in vier Farbvarianten erhältlich: Schwarz, Marineblau, Khaki und Silbergrau.

SANTINI ECO Sleek Raggio Damentrikot

Für das Damentrikot ECO SLEEK RAGGIO von Santini werden die gleichen Gewebe verwendet wie für SLEEK DINAMO, doch der Schnitt ist dem weiblichen Körperbau angepasst, um maximale Performance zu garantieren. Das gleiche Trikot wurde in der Saison 2020 bereits vom World Tour Profi-Damenteam Trek-Segafredo getragen. Das Trikot RAGGIO zeichnet sich durch gestreiftes Optical Design aus und ist in folgenden Farbvarianten erhältlich: Silbergrau mit Details in Blau und Grün, Schwarz mit Details in Grau und Erdbeerrot, Marineblau mit Details in Orange sowie Violett mit Details in Rosa und Pink.

Sonntag Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Januar Februar März April Kann Juni Juli August September Oktober November Dezember